Brauchen Sie Hilfe? - Wir beraten Sie gerne!

Umgebungsgestaltung im Siedlungsraum

Ergänzend zur neuen Bau- und Zonenordnung (BZO) von Hettlingen im Jahr 2013 wurde ein Leitfaden für den Bauherrn erarbeitet. Darin wird auf weitere Aspekte rund ums Bauen hingewiesen. Der Naturschutzverein Hettlingen informiert in einigen Kapiteln über den Wert einer umsichtigen Umgebungsgestaltung und gibt konkrete Tipps. 
Diese Informationen sind auch für Garten-Umgestaltungen ohne Baubewilligung nützlich und hilfreich. 

 

Die wichtigsten Grundsätze sind:

Bestehende Naturwerte auf dem (Bau-) Grundstück sollen erhalten oder in geeigneter Form ersetzt werden.

Die Umgebung soll naturnah und vorwiegend mit einheimischen Pflanzen gestaltet werden.

Damit auch Sie davon profitieren können, finden Sie folgend die entsprechenden Dokumente:

Umgebungsgestaltung beim (Um-)Bauen, Auszüge aus dem Leitfaden für das Bauen
Leitfaden komplett
Liste einheimischer Gehölze
Exotische Pflanzen im Garten – was tun?
Neophyten: Welche sind verboten oder unter strenger Kontrolle?
Empfehlung zu einschränkung beim Verkauf von gebietsfremden Problempflanzen
Steinhaufen anlegen
Trockenmauern bauen
Wildbienennisthilfen
Glas – ein Vogelkiller, Ideen zur Entschärfung der Situation
Checkliste: Habe ich an alles gedacht?
Ein Garten für Vögel und Bienen, zeitloser Landbotebericht vom 3. April, 2014

 

Beratung nach speziellen Fachgebieten:

Gartengestaltung:
Baumschule/Pflanzencenter Todt AG, 052 316 28 60
Eulen, Greifvögel: Stefan Walthert, Tel. 052 242 17 01, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fledermäuse: René Brunner, Tel. 079 355 14 17, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Wildbienen: Manuela Gautschi, Tel. 052 316 33 71, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Ornithologie: Alex Däscher, Tel 052 316 17 13, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Biodiversität: Guido Reichmuth, Tel. 052 316 20 50, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neophyten: Judith Trüb, Tel. 052 301 16 69, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmässig Informationen über unsere Aktivitäten.
Go to top